Wissenschaftsrat

Carus-Medaille für Univ.-Prof. Dr. Monika Henzinger

20/09-/2019, Prof. Dr. Monika Henzinger

Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina zeichnet Univ.-Prof. Dr. Monika Henzinger für ihre herausragende Forschungsarbeit mit der Carus-Medaille aus. Der Wissenschaftsrat gratuliert herzlich!

Die Carus-Medaille wurde anlässlich des 50. Professorenjubiläums des XIII. Präsidenten der Leopoldina, Carl Gustav Carus (1789–1869), gestiftet und erstmals im Jahr 1896 vergeben. Sie würdigt bedeutende wissenschaftliche Entdeckungen oder Forschungsleistungen jüngerer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf einem in der Leopoldina vertretenen Gebiet.

Vorheriger BEITRAG
Nächster BEITRAG
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT